Inspiration Januar 2022

In Leichtigkeit mit der Balance spielen

Den Tag mit einer Überkreuzübung zu starten, hilft beide Gehirnhälften zu aktivieren und verleiht dem intuitiven Denken und Fühlen neben der rationalen Seite wieder mehr Gewicht. Das stärkt die Integration beider Gehirnhälften und die Konzentration und ist wie ein Espresso für das Gehirn.

 

Überkreuzübung

Der Oberkörper ist aufgerichtet (im Stehen oder Sitzen) das linke angewinkelte Bein nach oben ziehen und mit der rechten Hand das linke Knie berühren. Bein und Arm wieder in die Ausgangsposition und das rechte Bein nach oben ziehen und mit der linken Hand das rechte Knie berühren. Das kann langsam oder schnell gemacht werden. Den Ablauf im Wechsel 1-2 Minuten ausführen. Eine super Übung für das Gleichgewicht, auch während dem Tag.

Varianten der Ausführung

Im Stehen kann die Übung statisch (an Ort) oder dynamisch (im Laufen) gemacht werden; es kann eine Drehung mit der Brustwirbelsäule beim Überkreuzen integriert oder statt dem Knie kann der Fuss berührt werden.

Das einzig Wichtige ist, dass die Körpermittellinie überkreuzt wird, damit beide Gehirnhälften angesprochen werden.

 

Zitate von Maya Angelou, (1928-2014) US-amerikanische Autorin

Mache niemanden zu deiner Priorität, für den du eine Option bist

Wenn du immer versuchst normal zu sein, wirst du niemals erfahren, wie besonders du sein kannst

Deine Kreativität kannst du nicht aufbrauchen Je mehr du sie benutzt, desto kreativer bis du

Eines der grössten Geschenke, dass du dir machen kannst: vergeben. Vergib jedem.

Erfolgreich zu sein bedeutet, dich zu mögen: zu mögen, was du tust und zu mögen wie du es tust