Der Schlüssel um deine Balance zu halten, ist zu wissen wann du sie verloren hast

unbekannt 

 

Achtsamkeit

Der Reiz Achtsamkeit zu praktizieren besteht darin, sich nicht extra Zeit dafür zu nehmen. Du musst nur deinen Geist darin schulen, in den Handlungen des Alltags präsent zu sein, statt dich in deinen Gedanken zu verlieren. 

Weiterlesen …

Blog

Inspiration Mai 2024

 Ich bin – die Seins-Macht

„Die Kunst besteht darin, sich nicht nur über das zu definieren, was ich habe und mache, sondern über das, was ich bin. Das nenne ich die Seins-Macht.

Weiterlesen …

Arme um den Körper schwingen – lösen, lockern, mobilisieren

Während dem Tag Freude, Leichtigkeit und Beschwingtheit zu sich einladen, das gelingt relativ einfach mit dieser simplen Übung. Das Gute daran, sie kann immer und praktisch überall gemacht werden.

Übung - Arme um den Körper schwingen

Stelle dich hüftbreit hin, die Füsse sind parallel ausgerichtet, die Knie sind leicht gebeugt und die Arme hängen locker am Körper.

Beginne nun deine Arme locker um den Oberkörper nach links und nach rechts zu schwingen. Der Impuls der Bewegung kommt aus der Brustwirbelsäule. Der Blick ist nach vorne gerichtet, Kopf, Beine und Füsse sind stabil. 

Mache so viele Wiederholungen, wie es sich für dich gut anfühlt und dir Freude macht. Lass dann die Bewegung langsam ausklingen und spüre der Bewegung im Körper nach und schliesse die Übung mit ein paar tiefen Atemzügen ab.

Wirkung

Regt den Kreislauf und den Stoffwechsel an, stärkt das Immunsystem; die beiden Gehirnhälften werden harmonisiert; die Schultern, Arme und alle Muskeln des Rückens werden gelockert. Der Energiefluss im ganzen Körper wird verbessert.

 

Zitate von Helga Schäferling

Schwarz-Weiss-Denken, fehlt die Wärme der Herzensfarben

Du kannst dich grösser machen, als du bist – du kannst dich kleiner machen als du bist – beide Male bist du nicht du selbst

Wenn ich meine Grenzen nicht achte, warum sollten es andere tun?

Achtung lässt sich erwerben, Liebe ist ein Geschenk…!

Gerade weil alles vergänglich ist, ist es so wertvoll

Wähle das Ziel und liebe den Weg