Inspiration August 2020

 

Emotionen bestehen aus fünf Komponenten

Gefühle / Wahrnehmung und Deutung / Mimik, Gestik und Stimmlage / Herz- und Atemfrequenz / Energie

Emotionen spiegeln sich also auf allen Ebenen wider (siehe auch Darstellung auf der 2. Seite). Sie stammen aus dem Unterbewusstsein und sind somit schwierig zu beeinflussen.

Gefühle sind der Teil einer Emotion, den wir im Körper fühlen können. Sie sind der Grund bzw. die Motivation für das menschliche Handeln.

In dem wir unsere Gefühle bewusst wahrnehmen und ihnen auf den Grund gehen, schaffen wir Raum für Verständnis und Akzeptanz.

Sich täglich bewusst einen Moment Zeit zu nehmen, um zu erspüren, wie wir uns fühlen und wie es uns geht, kann uns aus dem Modus des Reagierens (Automatismus) hin zum Agieren (bewussten Handeln) bringen.

Dieser kurze Moment kann während einer Meditation oder einfach beim Trinken einer Tasse Kaffee/Tee oder bei einer Pause, bei der wir den Blick aus dem Fenster in die Ferne schweifen lassen sein. Möglichkeiten gibt es viele, der Punkt ist, es bewusst in voller Präsenz zu tun.

“Reacting is acting before feeling, Responding is action informed by feeling”

Thomas Hübl

 

Zitate von Elizabeth Barret-Browning (1806-1861) englische Dichterin und Schriftstellerin

In all unseren Werken wollen wir zufrieden sein, das zu tun, was wir können, und nicht uns anmassen, uns zu grämen, weil es so gering ist

Die Erde ist angefüllt mit Himmel

Ich liebe dich in aller Tiefe, Breite und Höhe, die meine Seele erreichen kann

Erhelle das Morgen mit dem Heute

Meine Sonne geht unter, um wieder aufzugehen